Weibliche Ermächtigung für die Würde der Frau

Die Stärkung der Rolle der Frau ist der Schlüssel zur Steigerung des Selbstwertgefühls, zur Wiederherstellung der menschlichen Würde und zur Verbesserung der Situation von Frauen in der Welt.
Im Laufe der Geschichte wurde die Rolle der Frau heruntergespielt, verspottet und manchmal aus dem Gedächtnis gelöscht. Gerade lese ich das Buch «US Stories of Women and Something More» von Rosa Montero, das diese Idee beleuchtet. Frauen, die einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte markierten und aufgrund von Konventionalität und Vorurteilen aus den Geschichtsbüchern ausgeschlossen wurden.

In den meisten Bereichen der menschlichen Entwicklung wurden wir seit Jahrhunderten in Bezug auf den Menschen verachtet. Wir wurden vom gesellschaftlichen Leben, der Arbeit ausgeschlossen, der Freiheit und Bildung beraubt, als Sklaven und Untertanen der Menschen unterworfen. Mädchen durften nicht studieren, arbeiten oder wählen; und intelligente Frauen galten als Strafe für ihre Ehemänner, Kinder und die Welt.

Im XXI Jahrhundert ist die volle Ausübung der Frauenrechte nicht möglich, da die Gesetze und Kulturen der verschiedenen Länder Frauen regulieren und auf die Unterdrückung ihrer Rechte und Diskriminierung beschränken, die im Vergleich zu Männern in eine untergeordnete Position verbannt werden. .

Unterdrückung der Rechte und Diskriminierung von Frauen in der Welt
Im Nahen Osten müssen Frauen nach wie vor gesetzlich die Erlaubnis des Mannes einholen, um ein Auto zu kaufen, zu arbeiten oder an der Universität zu studieren, obwohl sie nicht wie jeder Mann in ihrem Land frei auf den Studienkatalog zugreifen können, weil gleichzeitig , können sie keine Stelle besetzen, für die sie ausgebildet sind.

Das"Vormundgesetz"verbietet es Frauen, ohne Erlaubnis ihres"Vormunds"einen Reisepass zu erhalten, ins Ausland zu reisen, aus dem Gefängnis zu kommen, zu heiraten, sich scheiden zu lassen oder sich operieren zu lassen. Dieser Mann kümmert sich ein Leben lang um sie und trifft alle seine Entscheidungen für sie. Vergewaltigung in der Ehe ist legal und das Wort eines Mannes ist doppelt so viel wert wie das einer Frau.