Social Media als Instrument zur Stärkung von Frauen

Welchen Einfluss haben soziale Netzwerke als Mittel zur Förderung und Stärkung des weiblichen Empowerments??


Die Ermächtigung des Seins
Wenn sich Frauen ermächtigt fühlen, können wir positive Veränderungen in unserem Leben bewirken; Es ist der Motor, um das zu erreichen, was wir vorschlagen, und ermöglicht es uns, jede Situation zu verändern, sei es auf persönlicher oder beruflicher Ebene, und das treibt uns an, voranzukommen.

Die Ermächtigung der Frau, über "in Mode zu sein", hat eine viel tiefere Bedeutung, bei der sich Frauen weiterhin zu einem "globalen Marsch" vereinen, der ihre Stimme durch Kunst, Film, Theater, Schreiben und das Internet in jeden Teil der Welt bringt eine Erinnerung daran, dass es noch viel zu tun gibt.

Social Media spielt eine Schlüsselrolle in dieser Bewegung als starkes Mittel der Ermächtigung für uns.


Es gibt viele Gespräche, Diskussionen, Positionen und Empowerment-Kampagnen in sozialen Netzwerken, die es ermöglicht haben, Verletzungen von Frauenrechten auf einfache Weise zu viralisieren und die Wege zu verkürzen, um unsere Stimmen aus jedem Winkel der Welt zu vereinen. Sie sind aber auch ein Mittel, unser Leben und Denken zu bereichern.

Der Zugang zu Informationen und Kommunikation befähigt uns. Die Nutzung des Internets und sozialer Netzwerke bedeutet für Frauen eine Chance auf Wachstum und Verteidigung; Es ermöglicht uns, uns unserem eigenen Geschlecht näher zu kommen und mit unserem eigenen Geschlecht zu interagieren, um uns selbst zu bereichern, unsere Realität zu kennen und zu zeigen, sie geben uns Stimme und Kraft. Wir haben (buchstäblich) die Macht in unseren Händen, unser Leben und das anderer Frauen zu verändern.

Soziale Netzwerke helfen uns, für die Gleichstellung der Geschlechter zu kämpfen und das Lohngefälle, Verletzungen unserer Rechte und Fälle von geschlechtsspezifischer Gewalt zu melden, denen viele von uns zum Opfer gefallen sind. Ein Beispiel dafür ist #MeToo, die Kampagne, die in sozialen Netzwerken viral wurde, um sexuelle Belästigung und Missbrauch anzuprangern.

Diese Initiative entstand aus dem Volk für das Volk nach den Vorwürfen gegen den Produzenten Harvey Weinstein. Die Schauspielerin Allysa Milano war die erste, die Frauen auf der ganzen Welt, die sexuell belästigt oder missbraucht wurden, dazu ermutigte, ihre Geschichten unter dem Hashtag "Me Too" auf Twitter zu teilen. Seit seiner Veröffentlichung wurde der Hashtag mehr als zwei Millionen Mal verwendet und hat es geschafft, das Ausmaß des Problems aufzuzeigen, mit dem Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt konfrontiert sind.

Soziale Netzwerke, um die Jüngsten zu unterrichten und zu stärken
Wir müssen Mädchen und Jugendliche stärken, die in den sozialen Medien sind. Wir müssen sie erreichen, um ihnen beizubringen, dass Gewalt nicht normal ist und dass sie sich nicht daran gewöhnen müssen, dass sie Rechte haben, dass sie nicht den Mund halten müssen. Sie müssen Selbstliebe, Selbstwertgefühl, Fairness, Feminismus, Machismo lernen. Sie müssen durch Technologie mit Wissen und Informationen ausgestattet werden.

Für all dies lade ich Sie ein, Informationen in sozialen Netzwerken zu lesen und zu teilen, um zu diskutieren, zu hinterfragen, für die Stärkung von Frauen und dass wir uns der Stimme anschließen, um Veränderungen zu bewirken und mehr Siege zu erzielen. Es ist notwendig, unsere Fähigkeiten auf individueller und kollektiver Ebene anzuerkennen und zu stärken, um die Denk- und Lebensweise aller Mädchen und Frauen auf der Welt zu verändern. Das ist mein Ziel! Lasst uns diese Botschaft zum Wohle von mehr Frauen verbreiten. Denken Sie daran, der effektivste Weg ist, bei uns selbst zu beginnen, bei unserer Individualität.